Schloss Colditz
  • Schloss
  • Deutsch
  • Englisch
  • Stadt Colditz
WIFI Hotspot Schloss Colditz

Newsletter
Newsletter abonnieren
Name:
E-Mail Adresse:

News aus dem Tourismusbereich von Colditz

Aktuelle News aus dem Tourismusbereich der Stadt Colditz

  • FFW Hausdorf ? vom Winde verweht
    Manche Ereignisse werden pompös gefeiert, manch andere vollziehen sich allerdings still und leise. Nur in Insiderkreisen wird derzeit diskutiert, dass der vergangene Montag (12.10.20) für die FFW Hausdorf ein rabenschwarzer Tag war – das Löschfahrzeug wurde abgeholt. Im Moment existiert die FFW Hausdorf also nur noch auf dem Papier; ist nicht mehr einsatzfähig. Blicken wir zurück: Vor fast 100 Jahren, im April 1926, wurde die Hausdorfer Feuerwehr gegründet. Erste Wehrleitung waren damals A. Lampsch, M. Böhme, O. Thiele, O. Hinneburg und R. Petzold. Sie waren jene Einwohner, die es als eine wichtige Aufgabe ansahen, eine Gruppe zur Brandbekämpfung zusammenzustellen und […]

  • Kalender für 2021
    Das Jahr 2020 neigt sich so langsam dem Ende entgegen – Zeit an das neue zu denken. Vieles Unschöne hat uns Corona in den letzten Monaten aufgebürdet, doch die Schönheiten unserer Heimat zu sehen, hat es vielleicht sogar angeregt. So liegt nun wieder ein Heimatkalender rund um Colditz auf der Ladentheke unseres Geschäftes in der Sophienstraße 3. Viele Sammler verschicken ihn auch gern, deshalb ist er in diesem Jahr wieder im A4-Format, um das üppige Porto zu minimieren. Die Schwester-Kirchgemeinde Zschirla-Kaltenborn pflegt weiterhin ihr gutes MIteinander zur Freude aller. So konnte für die Christen auch in diesem Jahr ein Kalender […]

  • Jazz-Klänge im Schloss Colditz
    Die Sommerakademie Sachsens Jugend-Jazzorchesters fiel in diesem Jahr auch fast der Corona-Pandemie zum Opfer. Nun, kurz vor Ende der Schulferien in Sachsen, kann sie doch in etwas abgespeckter Form durchgeführt werden. In diesem Jahr konnten wir nur 16, der sonst üblichen 25 Teilnehmer einladen, sagte mit etwas Wehmut Ulrike Kirchberg von Sachsens Musikrat. “Die Landstreicher”, Mädchen und Jungs zwischen 9 und 14 Jahren konnten in diesem Jahr nicht proben. Auch “Jugend musiziert durfte” nicht stattfinden. Nun, seit Juli diesem Jahres erholt es sich langsam wieder, es proben die 16 Jugendlichen gemeinsam mit Mathis Nicolaus den Jazz – keine leichte Aufgabe. […]

  • Mittelalterliches Leben live auf Burg Mildenstein
    Wenn auch das Wetter sich nicht gerade von seiner besten Seite zeigte, die Leisniger ließen es sich nicht nehmen, das Wochenende ihren Gästen aus nah und fern im mittelalterischen Stil zu zeigen. Aus der Fanfare erklang der weithin hörbare Ton: wachet auf, damit wir beginnen können. Das ganze Areal rund um die Burg Mildenstein war kaum wieder zu erkennen. Viele waren in die mittelalterleiche Kleidung geschlüpft, bemühten sich nun, ihre Besucher ein paar Jahrhunderte zurück zu versetzen. Am Eingang machte Britta die Besucher noch einmal auf die Maskenpflicht aufmerksam; niemand äußerte sich dazu negativ – man zeigte Verständnis. Um wenigstens […]

  • Nun ist die Katze aus dem Sack
    Sachsen ist reich an Burgen, Schlössern, Parks und vielen Sehenswürdigkeiten. Colditz liegt mitten in den Metropolen Dresden, Leipzig und Chemnitz. Da müsste der Tourismus doch boomen, meinen die Außerirdischen. Doch die Praxis sieht manchmal ganz anders aus. Am 2.7.2019 legte ich dem BM Zillmann einige Probleme mit dem Wunsch einer besseren Zusammenarbeit dar. Die Antwort kam prompt: “Dass der momentane Zustand eher unbefriedigend ist, ist bekannt. Aus diesem Grunde arbeiten wir an einer Neuaufstellung der Tourismusarbeit in Colditz.” Es war die letzte Nachricht aus dem Rathaus. Nach außen kamen nur wenige Informationen, wie es weitergehen soll. Die Touristinformation im Markt […]

  • Mit dem Rad von Bad Lausick über Colditz nach Leisnig
    Noch stecken wir mitten in den Ferien und die Lust, etwas Sinnvolles zu unternehmen, steckt in uns. Da Corona unser Verlangen nach Fernreisen dämpft, liegt es doch einfach auf der Hand, einmal per Rad unsere schöne Heimat im Muldental zu erkunden. Hier einmal ein paar Tipps, wie man 2 Etappen so miteinander verknüpfen kann, dass sich ein ganzer Tag als schöner Ausflug gestalten lassen kann. Beginnen wir in der Kurstadt Bad Lausick, steigen aus dem Zug, der halbstündlich aus Leipzig oder Chemnitz dort im Bahnhof hält. Wer Markt, Kirche und Kurviertel einmal erleben möchte, hat die Anlaufpunkte schnell gefunden. Weiter […]

  • Mit Pfeil und Bogen in der Burg
    Heute war für die kleinen Besucher der Burg Mildenstein ein etwas besonderer Tag. Extra für die Kinder waren nicht nur Führungen durch die Räume angesagt, vom Keller bis zum riesigen Boden, nein auch im Anschluss an den Rundgang stand das Schießen mit Pfeil und Bogen auf dem Programm. Zuerst traf sich das Grüppchen der Kleinen mit Eltern und sogar Großeltern am tiefen Brunnen. Burgknappe Steve erzählte ihnen allen viel über das kühle Nass, das man schon im Mittelalter dringend brauchte. Auch der Froschkönig hörte und schaute zu. Dann ging es in das Herrenhaus, durch die Schwarzküche hinauf in die Ausstellungsräume. […]

  • Wild-Romantische Gartenführung auf Burg Mildenstein
    Sollten Sie für den kommenden Samstag noch nichts vorhaben, so lädt Sie die Burg Mildenstein zu einer Gartenführung ein. Sagenhaft und wahr…? Ein Muss für alle Wissenshungrigen und Gartenfans. Lustwandeln Sie durch die Gärten der Burg Mildenstein und erfahren Sie dabei Wissenswertes, Sagenhaftes und Romantisches aus den vergangenen Jahrhunderten. Genießen Sie im Anschluss einen Becher hausgemachte Rosenbowle, sowie eine kleine Knabberei. Termin: Sa. 25.07.2020 – 19.00 bis 21.00 Uhr. Anmeldung ist zwingend erforderlich – 034321 / 6256-0 Und denken Sie daran: Die Sächsischen Burgen, Schlösser und Gärten haben ein umfangreiches Familienprogramm für die Ferienzeit für Sie zusammengestellt. Viele Informationen dazu […]

letzte Aktualisierung: 13.04.2014 13:59 Uhr


projektgefördert durch
Kulturraum Landkreis Leipzig
Schloss Colditz
Öffnungszeiten:
  • April – Oktober
    täglich 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
  • November – März
    täglich 10.00 Uhr – 16.00 Uhr
  • 23.12. – 26.12., 31.12., 01.01. geschlossen
Schlossführungen:
(mit Schwerpunkt Geschichte des Offizierslagers 1939 - 1945)
  • April – Oktober
    täglich Führungen 10.30 Uhr/13.00 Uhr/15.00 Uhr
  • November – März
    täglich Führungen 11.00 Uhr/14.00 Uhr
    nur auf Voranmeldung 3 Tage im Voraus, ab 4 Pers.
Eintritt:
Bitte beachten Sie, dass nur BARZAHLUNG möglich ist.
  • Fluchtmuseum
    4,00 Euro
  • Schlossführung
    9,00 Euro
  • reduzierter Tarif
    7,50 Euro
    (Schüler, Studenten, Schwerbeschädigte)
  • Gruppe
    (ab 16 Personen) 7,50 Euro pro Person
  • reduzierter Gruppentarif
    (ab 16 Personen) 5,50 Euro pro Person (Schüler, Studenten, Schwerbeschädigte)
  • Familienkarte
    29,50 Euro
Powered by eASY-CMS Colditz Nachrichten © Dennis Spiegel 2020