Schloss Colditz
  • Schloss
  • Deutsch
  • Englisch
  • Stadt Colditz
WIFI Hotspot Schloss Colditz

Newsletter
Newsletter abonnieren
Name:
E-Mail Adresse:

News aus dem Tourismusbereich von Colditz

Aktuelle News aus dem Tourismusbereich der Stadt Colditz

  • Kreativ-Workshop auf Burg Mildenstein
    Am 4. Mai 2019 wurde eine Ausstellung der Malerin Olga Scheck auf dem Kornhausboden der Burg Mildenstein Leisnig eröffnet. Sie stellt ihre Collagen, Aquarelle und Grafiken in den verschiedensten Techniken den Besuchern vor. Nun haben Interessenten die Möglichkeit, ihrer eigene Kreativität freien Lauf zu lassen. Die in Tomsk (Russland) an der Hochschule für Bauwesen, Fakultät Architektur mit den Lehrfächern Malerei, Bildhauerei, Grafik studierte möchte ihr Wissen Ihnen gern vermitteln. Greifen Sie also selbst zu Papier und Farbe, gestalten eigene Kunstwerke. Die ausstellende Künstlerin möchte Ihnen Tricks und Kniffe verraten, wie Sie mit Collage- und Mischtechnik ein ansprechendes Bildwerk schaffen können. […]

  • Vom Ritterspektakulum zur Muttertagsführung
    Einfach mal die Seele baumeln lassen – wer das gerne möchte, hat am kommenden Wochenende genug Gelegenheiten, das zu tun. Am Samstag findet das diesjährige Ritterspektakulum auf Burg Kriebstein statt. In außergewöhnlicher Kulisse präsentieren sich rund 30 Händler und Handwerker, zeigen Ihnen Arbeitstechniken, die heute fast kaum noch betrieben werden. Am Samstag und Sonntag 11.00 Uhr öffnet sich die Pforte für die Besucher, damit sie dem mittelalterlichen Treiben beiwohnen können – ein Highlight für alle Generationen. Eine atemberaubende Feuer- und Fakirshow wird Sie ebenso zum Staunen bringen, wie die Ritter vom Bullengraben. Für die musikalische Umrahmung sorgen das “Duo Obscurum” […]

  • Schlosskirchen-Orgel sucht Paten
    Auf dem 2. Hof von Schloss Colditz, dem baulich ältesten Teil der heutigen Schloss- anlage, steht die Kirche “Zur Heiligen Dreifaltigkeit”. Im Rahmen der seit nunmehr zwei Jahrzehnten laufenden, umfangreichen Sanierungs- arbeiten durch den Freistaat Sachsen, wurde auch sie restauriert. Ihr mittelalterliches Aussehen, das wir nur aus einer Computer-Animation kennen, wird sie nicht wieder erhalten. Man einigte sich auf die letzte Variante um 1800, als das Schloss zu einer Heilanstalt umgenutzt wurde. Der Altar, allerdings ohne das herzförmige Kopfbild aus der Werkstatt von Lucas Cranach d.J. steht heute noch im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg. Ihre wohl schlechteste Phase erlebte die Schlosskirche […]

  • Hopfen und Malz ? Gott erhalt´s
    Unter diesem Motto erwartet Sie eine erlebnisreiche Führung rund um das Bier. Auf schmackhafte Art und Weise wird Ihnen die Hof-Braumeisterin viele Dinge über das althergebrachte Nahrungs- und Genussmittel erzählen. Es ist gleichzeitig eine Erinnerung an die Burg- und Braugeschichte – genießen Sie einen Besuch auf Burg Mildenstein Leisnig und lauschen Sie den Geschichten um diesen Zaubertrank. Die Führungen finden am Mittwoch, den 1. Mai 2019 jeweils 11.00 und 14.00 Uhr statt. Eine Reservierung ist unter 034321 – 62560 erwünscht.

  • Wandern durch den Colditzer Wald
    Der Colditzer Wald zählt schon seit Jahrhunderten nicht nur als Wirtschaftsfaktor unserer Region, sondern zu einem beliebten Wanderziel. Seine höchste Wertigkeit zur Erholung bekam er, als der Südraum Leipzigs durch die Verarbeitung der aus dem Boden geförderten Braunkohle einer unvorstellbaren Luftverschmutzung ausgeliefert war. Das ist nunmehr weitestgehend eingedämmt worden, die Menschen werden mehr in das zum Neuseenland umgestaltete Tagebaugebiet gelockt. Dennoch sind an den Wochenenden viele Besucher im Colditzer Wald anzutreffen. Im Moment machen Wetterphänomene dem Wald aber arg zu schaffen. Im Januar 2018 fegte Sturm Friederike über uns hinweg, hinterließ immense Schäden. Danach setzte eine für unsere Region ungewöhnliche, […]

  • Ostern im Schlösserland Sachsen
    Ostern steht in diesem Jahr mit einer sonnigen Wettervoraussage vor der Tür. Das lädt natürlich ein, sich ganz in Familie ein tolles Wochenende zu gestalten. Wer bietet mehr, als unsere Burgen, Schlösser, Kirchen und Museen, eingebettet in eine zauberhafte Landschaft. Das frische Grün sprießt gerade. Das Schlösserland Sachsen hat ein buntes Programm aufgestellt, um Ihnen mit Ihrer Familie ein paar angenehme Tag schaffen. Neben den Burgführungen, teils mit spezieller Thematik, den Dauerausstellungen lädt z.B. für den Sonntag 15.00 Uhr Burg Mildenstein die Kinder zu einem Marionettentheater mit Rumpelstilzchen ein. Genaueres, was die zum Schlösserverbund gehörigen Einrichtungen Ihnen präsentieren, können sie […]

  • Der Schlosswächter öffnet seine Pforten
    Heute öffnete der “Schlosswächter” nach Jahren der Ruhe wieder seine Pforten. Unmittelbar am Fuße des Eingangstores zum Colditzer Schloss ist er nach umfangreichem Umbau wieder aus dem Dorn-Röschen-Schlaf erwacht. Sein Outfit hat sich völlig verändert, helle Räume laden zum gemütlichen Verweilen ein. Die neue Chefin Diana Brendler möchte Ihnen zu allen Anlässen eine angenehme, gastfreundliche Athmosphäre anbieten. Dazu gehören nicht nur eine Auswahl von Getränken, sondern eine reichhaltige Speisekarte mit kulinarischen, regionalen Gerichten; alles frisch zubereitet. Dass darunter auch spezielle deutsche Gerichte sein werden, ist klar, denn zum künftigen Gästepotential werden auch ausländische Besucher des Colditzer Schlosses zählen. Die Speisekarte […]

  • Retten, Löschen, Bergen, Schützen
    Unter diesem Motto wird am kommenden Sonntag, dem 31. März 2019 – 10.00 Uhr auf Burg Mildenstein Leisnig eine Sonderausstellung über die Feuerwehrgeschichte eröffnet. Die Kuratorin Almut Zimmermann wird Ihnen viel über die Geschichte der Feuerwehr erzählen. Wehren können nun schon auf Jahrhunderte gepflegter Tradition zurückblicken. Vieles hat sich seither verändert; die leicht entflammbaren Baustoffe Holz und Lehm wurden von moderneren abgelöst. Heute beschäftigen andere Einsatzgebiete die Feuerwehren. Zu völlig bis vor Jahren fremden Einsätzen werden sie gerufen; Ölspuren durch Fahrzeuge, Verkehrsunfälle, Rettungshilfe aus Wohnungen und, und, und… Für all diese Dinge opfern die Kameradinnen und Kameraden ihre Freizeit, leisten […]

letzte Aktualisierung: 13.04.2014 13:59 Uhr


projektgefördert durch
Kulturraum Landkreis Leipzig
Schloss Colditz
Öffnungszeiten:
  • April – Oktober
    täglich 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
  • November – März
    täglich 10.00 Uhr – 16.00 Uhr
  • 23.12. – 26.12., 31.12., 01.01. geschlossen
Schlossführungen:
(mit Schwerpunkt Geschichte des Offizierslagers 1939 - 1945)
  • April – Oktober
    täglich Führungen 10.30 Uhr/13.00 Uhr/15.00 Uhr
  • November – März
    täglich Führungen 11.00 Uhr/14.00 Uhr
    nur nach Voranmeldung
Eintritt:
Bitte beachten Sie, dass nur BARZAHLUNG möglich ist.
  • Fluchtmuseum
    4,00 Euro
  • Schlossführung
    9,00 Euro
  • reduzierter Tarif
    7,50 Euro
    (Schüler, Studenten, Schwerbeschädigte)
  • Gruppe
    (ab 16 Personen) 7,50 Euro pro Person
  • reduzierter Gruppentarif
    (ab 16 Personen) 5,50 Euro pro Person (Schüler, Studenten, Schwerbeschädigte)
  • Familienkarte
    29,50 Euro
Powered by eASY-CMS Colditz Nachrichten © Dennis Spiegel 2019