Schloss Colditz
  • Schloss
  • Deutsch
  • Englisch
  • Stadt Colditz
WIFI Hotspot Schloss Colditz

Newsletter
Newsletter abonnieren
Name:
E-Mail Adresse:

News aus dem Tourismusbereich von Colditz

Aktuelle News aus dem Tourismusbereich der Stadt Colditz

  • Mit dem Rad von Bad Lausick über Colditz nach Leisnig
    Noch stecken wir mitten in den Ferien und die Lust, etwas Sinnvolles zu unternehmen, steckt in uns. Da Corona unser Verlangen nach Fernreisen dämpft, liegt es doch einfach auf der Hand, einmal per Rad unsere schöne Heimat im Muldental zu erkunden. Hier einmal ein paar Tipps, wie man 2 Etappen so miteinander verknüpfen kann, dass sich ein ganzer Tag als schöner Ausflug gestalten lassen kann. Beginnen wir in der Kurstadt Bad Lausick, steigen aus dem Zug, der halbstündlich aus Leipzig oder Chemnitz dort im Bahnhof hält. Wer Markt, Kirche und Kurviertel einmal erleben möchte, hat die Anlaufpunkte schnell gefunden. Weiter […]

  • Mit Pfeil und Bogen in der Burg
    Heute war für die kleinen Besucher der Burg Mildenstein ein etwas besonderer Tag. Extra für die Kinder waren nicht nur Führungen durch die Räume angesagt, vom Keller bis zum riesigen Boden, nein auch im Anschluss an den Rundgang stand das Schießen mit Pfeil und Bogen auf dem Programm. Zuerst traf sich das Grüppchen der Kleinen mit Eltern und sogar Großeltern am tiefen Brunnen. Burgknappe Steve erzählte ihnen allen viel über das kühle Nass, das man schon im Mittelalter dringend brauchte. Auch der Froschkönig hörte und schaute zu. Dann ging es in das Herrenhaus, durch die Schwarzküche hinauf in die Ausstellungsräume. […]

  • Wild-Romantische Gartenführung auf Burg Mildenstein
    Sollten Sie für den kommenden Samstag noch nichts vorhaben, so lädt Sie die Burg Mildenstein zu einer Gartenführung ein. Sagenhaft und wahr…? Ein Muss für alle Wissenshungrigen und Gartenfans. Lustwandeln Sie durch die Gärten der Burg Mildenstein und erfahren Sie dabei Wissenswertes, Sagenhaftes und Romantisches aus den vergangenen Jahrhunderten. Genießen Sie im Anschluss einen Becher hausgemachte Rosenbowle, sowie eine kleine Knabberei. Termin: Sa. 25.07.2020 – 19.00 bis 21.00 Uhr. Anmeldung ist zwingend erforderlich – 034321 / 6256-0 Und denken Sie daran: Die Sächsischen Burgen, Schlösser und Gärten haben ein umfangreiches Familienprogramm für die Ferienzeit für Sie zusammengestellt. Viele Informationen dazu […]

  • Sieben auf einen Streich ? 2020
    Am kommenden Freitag beginnen in Sachsen die Sommerferien. Die Corona-Krise würfelt die gewohnten Urlaubspläne arg durcheinander. Um vielen ein Stück entgegen zu kommen, die zu Hause bleiben müssen, haben unsere Team´s der schönen Burgen, Schlösser und Gärten ein Programm zusammengestellt, das Ihnen bei der Gestaltung ihres Urlaub´s behilflich sein kann. “Sieben auf einen Streich” ist also nicht das Märchen vom “Tapferen Schneiderlein” der Brüder Grimm, sondern eine herzliche Einladung in unsere kulturhistorischen Stätten. Das Angebot ist so vielseitig, dass die Entscheidung “wohin” sicher nicht einfach sein wird. Da manche Veranstaltungen mit Voranmeldung sind, stehen die Daten in dem jeweiligen Block. […]

  • Start in die Schulferien 2020
    Nach anstrengenden Wochen, vor allem für Familien mit Kindern, beginnen nun am 20. Juli die Sommerferien. Corona hat sich nicht in Luft aufgelöst, bürdet uns nach wie vor ungewohnte Anstrengungen auf. Einfach ignorieren sollte man die Hygienemaßnahmen keinesfalls. Aber nun steht eine Frage im Raum – was stellen wir in den Ferienwochen mit unserer Familie an? Alle bekannten Ferienorte weltweit verlocken, doch alle Randbedingungen um einen erholsamen Urlaub können diesen ganz schön abmindern. Also – bleiben Sie doch einfach einmal bei uns zu Hause; genießen Sie die herrlichen Sehenswürdigkeiten, von denen wir reichlich haben. Direkt vor unserer Haustür liegt die […]

  • Colditz ist steinreich
    Jüngste Gerüchte, Colditz müsse viele Vorhaben zurückstellen, denn der Haushalt gäbe es nicht her, machen schnell die Runde. Aber Colditz ist doch steinreich, das ist, verlässt man ´mal sein Stübchen, nicht zu übersehen. Die Frage ist also eher, was man daraus macht. Nehmen wir uns also etwas Zeit für einen Spaziergang durch die Colditzer Umgebung, um seine Natur zu bestaunen. Die Rotliegendzeit hinterließ uns, so Geologen, eine Unmenge vulkanischen Gesteins. Dass dies nicht in einer Nacht passiert sein wird, beweisen uns die unterschiedlichsten Arten in unmittelbarer Nähe zueinander. Abgebaut wurden die Steinarten aus wirtschaftlichen Gründen nicht überall. Manche sehen zwar […]

  • Der Colditzer Wald ? seine Zukunft
    Eigentlich trifft man eine Revierförsterin eher draußen im Wald, als im Büro zwischen Akten und Computer. Doch im Moment hat Barbara Kotschmar zusammen mit weiteren Kollegen eine andere Aufgabe – die Planung für die nächsten 10 Jahre, den Waldumbau zukunftsträchtig voranzubringen. Hierbei spielen nicht Visionen die Hauptrolle, sondern eine jahrzehntelange Beobachtung der Natur und vor allem des Wetters. Vieles davon hat sich maßgeblich verändert und stellt nicht nur den Forst vor völlig neue Probleme. Die letzten Sturmtiefs haben auch im Colditzer Forst riesige Schäden hinterlassen. In der Senke zwischen Alt- und Neuteich ist eine kahle Mondlandschaft entstanden. “Es war mit […]

  • Rathaussanierung wird dauern
    Das einleitende Foto vom Markt mit seinem Rathaus erhält langsam historischen Charakter. An die einge- rüsteten Gebaude werden sich die Besucher und Einheimischen noch längere Zeit gewöhnen müssen. Die Verkehrseinschränkungen für die Geschäfte und Anwohner der Töpfergasse werden wohl die Quarantäneschutzmaß- nahmen wegen Corona überdauern. Die Restaurierungsarbeiten werden erst einmal in´s Stocken geraten. Für eine Restaurierung denkmalge- schützter Bauwerke gelten harte Bedingungen. Es sind nicht nur die geltenden Gesetze für Statik, Wärme- und Feuchtigkeitsschutz, Begehbarkeit, etc., sondern wie im Falle des historischen Rathauses, der Denkmal- schutz. Der Bau des Gebäudes begann 1651 nach dem 30jährigen Krieg. Die Außen-Bauarbeiten wurden schon […]

letzte Aktualisierung: 13.04.2014 13:59 Uhr


projektgefördert durch
Kulturraum Landkreis Leipzig
Schloss Colditz
Öffnungszeiten:
  • April – Oktober
    täglich 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
  • November – März
    täglich 10.00 Uhr – 16.00 Uhr
  • 23.12. – 26.12., 31.12., 01.01. geschlossen
Schlossführungen:
(mit Schwerpunkt Geschichte des Offizierslagers 1939 - 1945)
  • April – Oktober
    täglich Führungen 10.30 Uhr/13.00 Uhr/15.00 Uhr
  • November – März
    täglich Führungen 11.00 Uhr/14.00 Uhr
    nur auf Voranmeldung 3 Tage im Voraus, ab 4 Pers.
Eintritt:
Bitte beachten Sie, dass nur BARZAHLUNG möglich ist.
  • Fluchtmuseum
    4,00 Euro
  • Schlossführung
    9,00 Euro
  • reduzierter Tarif
    7,50 Euro
    (Schüler, Studenten, Schwerbeschädigte)
  • Gruppe
    (ab 16 Personen) 7,50 Euro pro Person
  • reduzierter Gruppentarif
    (ab 16 Personen) 5,50 Euro pro Person (Schüler, Studenten, Schwerbeschädigte)
  • Familienkarte
    29,50 Euro
Powered by eASY-CMS Colditz Nachrichten © Dennis Spiegel 2020